Greenpeace-Energy.de

prioenergie Erfahrungen und Bewertungen

prioenergie  Erfahrungen

Die Marke prioenergie gehört zu ExtraEnergie GmbH, die ein Anbieter von Ökostrom und klimaneutralen Erdgas ist und die Produkte bundesweit anbietet. Das Unternehmen bezeichnet sich als der am schnellsten wachsende Energieversorger Deutschlands und hat derzeit über eine Million Kunden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Neuss und verfügt über ein Servicecenter in Chemnitz. prioenergie bietet 100 Prozent regenerative Energien und verfügt über ein TÜV Nord Siegel, welches bescheinigt, dass bei der Erzeugung von prioenergie Strom keine klimaschädliche CO2-Emission entsteht. Das Unternehmen steht für eine saubere Zukunft und eine umweltfreundliche Energieversorgung. prioenergie setzt sich für die Energiewende ein.

Das Angebot von prioenergie im Überblick:

  • Ökostrom aus 100% erneuerbare Energien
  • setzt sich aktiv für die Energiewende ein
  • ist mit verschiedenen Siegeln und Zertifikaten ausgezeichnet
  • bietet Zusatzservice wie Schutzbriefleistungen
  • Energiespartipps und Informationen rund um den Strom

Etwas altbacken: Die Website

Super kleine Schrift, bunte Farben, die Website von prioenergie hat dringend eine Überarbeitung notwendig. Auch die Struktur ist nicht sehr übersichtlich und die beiden Menüs verwirren. Zum Stöbern lädt die Seite nicht ein.  Vorteilhaft ist der Tarifrechner auf der Startseite, der einen schnellen Einstieg möglich macht.

Verbraucher finden bei prioenergie viele Informationen, die aber nicht gleich ins Blickfeld fallen. Teilweise muss man sich schon auf die Suche machen, um die sehr interessanten Artikel zu finden. prioenergie bietet ein Service-Center und einen Online Zugang für Kunden.

Gut wenn auch ungewöhnlich ist das zweite Menü im oberen Bereich statt im Fußbereich. So fallen viele Links gleich ins Auge ohne erst scrollen zu müssen.

Gute Auswahl: Die Tarife

Bei prioenergie können Kunden zwischen 5 Tarifen wählen. Leider ist es nicht ganz einfach, die Tarife zu unterscheiden. Dafür brauchen Verbraucher etwas Zeit, da viele Dinge erst in Fußnoten erklärt werden. Auch eine transparente Vergleichsauflistung ist nicht vorhanden. Alle Tarife sind Ökostrom. Je nach Tarif werden Preisfixierung, Mindestvertragslaufzeit oder Bonus geboten. Wahlweise kann ein Haushaltsschutzbrief zugewählt werden, für den keine Kosten entstehen. Die Preise richten sich nach den gewählten Kriterien.

Nicht einsehbar ist, wie der Preis sich zusammensetzt. Diese Frage wird bei den FAQ oder bei Vertragsabschluss beantwortet. prioenergie verfügt außerdem über Paketpreise, bei denen Kunden eine bestimmte Anzahl an Kilowattstunden erwerben. Verbrauchen Kunden weniger, werden die Kosten nicht zurückerstattet. Verbrauchen Kunden mehr, müssen sie diese mit dem Mehrverbrauchspreis nach zahlen. Da sollten Verbraucher genau rechnen, bevor sie sich entscheiden.

Einfach: Der Wechsel zu prioenergie

Der Wechsel zu prioenergie geht spielend leicht. Tarif wählen, Daten eingeben, fertig. Um alles andere kümmert sich der Stromanbieter. prioenergie übernimmt auch die Kündigung beim alten Anbieter. Das Unternehmen informiert auch den Kunden, ab wann der prioenergie Strom zur Verfügung steht und die Umstellung abgeschlossen ist. Lediglich bei einem Sonderkündiungsrecht muss der Kunden selbst kündigen. prioenergie empfängt Neukunden mit einem Neukunden-Bonus, der aber erst nach einem Jahr ausgezahlt bzw. verrechnet wird. Nicht jeder Tarif beinhaltet einen Bonus. Die Boni werden prozentual auf den tatsächlichen Verbrauch angerechnet.

Sehr gut: Der Umweltschutz

prioenergie bietet ausschließlich Ökostrom, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien kommt. Der Strom ist TÜV-Nord zertifiziert, was bescheinigt, dass keine klimaschädliche CO2-Emission bei der Erzeugung entsteht. Doch nicht nur beim Strom kümmert prioenergie sich um den Klima- und Umweltschutz. Hier gibt es auch viele Spartipps, die dafür sorgen, dass die Umwelt weniger belastet wird. Für sein Engagement für den Umweltschutz hat prioenergie auch einige Preise und Auszeichnungen erhalten.

Gewährleistet: Die Liefersicherheit

Wie bei fast jedem Stromanbieter ist auch bei prioenergie die Liefersicherheit gewährleistet. Stromanbieter in Deutschland sind gesetzlich dazu verpflichtet, Kunden regelmäßig mit Strom zu versorgen. Verbraucher müssen also bei einem Wechsel keine Bedenken haben, dass es zu einem Stromausfall kommen kann oder Lieferschwierigkeiten auftreten.

Mangelhaft: Die Zahlungsmöglichkeiten

Auch prioenergie bietet lediglich zwei Zahlungsvarianten. Die monatlichen Abschläge sind per Überweisung oder Lastschrift zu zahlen. Beide Zahlungsarten sind für den Kunden kostenlos. Allerdings ist heute eine gute Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten auch ein Zeichen von Kundenservice. prioenergie sollte unbedingt mehr Möglichkeiten zur Wahl stellen.

Sehr holprig: Der Kundenservice

Beim Service-Index von energieanbieterinformation konnte prioenergie lediglich 30 Prozent erreichen. Leider läuft beim Kundenservice nicht alles rund. Die Kontaktdaten sind nicht sofort auf der Startseite zu finden. prioenergie bietet eine kostenlose Service-Hotline, welche Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr zu erreichen ist. Am Samstag ist die Hotline von 8:00 bis 16:00 Uhr erreichbar. Außerdem kann das Unternehmen per Mail und Fax kontaktiert werden. Kunden haben außerdem die Möglichkeit, den eigenen Account zu nutzen und können zusätzlich das Kontaktformular nutzen. Allerdings ist hier aus technischen Gründen nur eine Anfrage an Tag möglich.

Nicht sehr kundenfreundlich: Die AGB

Verbraucher, welche die AGB einsehen möchten, müssen schon etwas suchen. Das macht keinen guten Eindruck. Zu finden sind die AGB von prioenergie beim Ergebnis des Tarifrechners. Die Geschäftsbedingungen sind sehr lang gehalten und verfügen über einige unverständliche Formulierungen. Auch beim Vergleichsportal energieanbieterinformation schneiden die AGB nicht sehr gut ab und können gerade mal eine 0,25 erreichen, wobei die nachteiligsten AGB mit 0 bewertet werden und die besten AGB mit 1. Einige Klauseln sind nicht im Sinne des Kunden. Dazu gehören auch die Bonitätsprüfung, die Preisänderungsklausel und alle mit einer Kündigung im Zusammenhang stehenden Klauseln. Da wäre eine Nachbesserung im Sinn des Kunden wichtig.

Lange Fristen: Die Kündigung

Wer bei prioenergie kündigen möchte, muss sich auf lange Fristen einstellen. Bei den meisten Tarifen besteht eine Mindestlaufzeit, die einzuhalten ist. Eine Kündigung kann nur 6 Wochen zum Ende der Laufzeit erfolgen. Die Kündigung muss schriftlich an prioenergie gerichtet werden. Für die Übermittlung stehen nur der Postweg und die Übertragung per Fax zur Verfügung. Eine Kündigung per E-Mail ist nicht möglich. Und auch beim Sonderkündigungsrecht wegen Umzug muss eine Frist von vier Wochen eingehalten werden. Die Möglichkeit der Sonderkündigung wird nicht explizit erwähnt.

prioenergie Testbericht Fazit – Note: Befriedigend

prioenergie ist Anbieter von Ökostrom und engagiert sich für einen schnelle Energiewende und einen Energiemarkt mit erneuerbaren Energien. Die Website weist einige Mankos auf und iist nicht ganz einfach zu bedienen. prioenergie stellt Kunden verschiedene Tarife zur Verfügung, die an die jeweiligen Kriterien angepasst sind. Allerdings sind die Tarife nicht ganz einfach zu vergleichen. Der Wechsel zu prioenergie geht einfach, einige Tarife versprechen sogar einen Bonus. Die Liefersicherheit ist bei prioenergie gegeben. Etwas holprig sind der Kundenservice und die AGB. Die AGB sind sehr lang und enthalten Formulierungen, die nicht verständlich sind. Auch bei der Kündigung geht es nicht ganz kundenfreundlich zu. Beim Test konnte prioenergie die Note „befriedigend“ erreichen.

Unser Test Fazit
Getestet am:
Getestet wurde:
prioenergie
Testergebnis:
3

Jetzt Strompreise vergleichen: www.verivox.de um monatlich Geld zu sparen.

prioenergie Bewertung
Stromanbieter Vergleich starten
prioenergie Bewertungen
prioenergie Bewertungen
prioenergie Erfahrungen

prioenergie Erfahrungen von Kunden

prioenergie im Test

prioenergie im Test auf Erfahrungen.com

Jetzt ein Greenpeace Energy Ökostromkunde werden.

greenpeace-energy.de

Als Kunde von Greenpeace Energy entscheiden Sie sich für eine Stromversorgung aus sauberen Kraftwerken, verbessern Ihre persönliche CO2-Bilanz und sorgen für den Ausbau erneuerbarer Energien.

www.greenpeace-energy.de